Frank Balzer und Herr Wieland (Präsident des AGH) bei den Füchsen

Der Präsident des Abgeordnetenhauses, Herr Wieland, folgte einer Einladung des Reinickendorfer Bürgermeisters Frank Balzer, der ihm innerhalb von 6 Stunden verschiedene Orte im Kiez zeigte (Firmen, Kultur, Freizeit, Sport).

Beim Sport war der neue Sportpark in der Kopenhagener Straße das Aushängeschild des Bezirksbürgermeisters.

Sportdirektor Kreische und Geschäftsführer Hofmann zeigten die neuen Räumlichkeiten des Vereinsheims und die neuen Sportflächen. Der Sportraum mit den Angeboten FITTER FUCHS hatte es den Herren besonders angetan, zumal die neuen Spiegelwände und der grüne Schwingboden den vielen „Weihnachts-Vergnügungen“ schnell den Garaus machen kann…

Das neue Fitness- und Gesundheitsangebot

 

  Schön sieht er aus, der neue Sportpark in der Kopenhagener Straße 33 in Berlin Reinickendorf. Im Herzen dieses Sportparks steht das neue Vereinsheim der Füchse Berlin Reinickendorf e.V.

Was kaum jemand ahnt: Das vielfältige sportliche Angebot nimmt im Inneren seinen Fortgang. In dem neuen Sportraum findet das Gesundheits- und Fitnessangebot „Fitter Fuchs“ statt. Das Sportangebot ist überaus vielfältig mit Kursen in Aerobic, Pilates, Rückengymnastik, Rehasport, Zumba, Fitnessgymnastik, Fit mit 50+ etc. Egal ob für jung oder im besten Alter – für jeden und jede ist etwas dabei!

Das Gesundheits- und Fitnessprogramm wird von lizenzierten KursleiterInnen durchgeführt. Jeden Kursteilnehmer erwartet ein tolles Programm mit viel Spaß und noch mehr Effekt.

Der Sportraum selbst verfügt über eine Spiegelwand, einen Schwingboden, Dolby-Surround-System und moderne Übungsgeräte. Er ist äußerst geräumig und garantiert durch die Licht durchfluteten Fenster eine angenehme Atmosphäre.

Ausreichend Parkplätze direkt auf dem Vereinsgelände sind garantiert. Der S-Bahnhof Alt-Reinickendorf ist in 5 Geh-Minuten zu erreichen.

Im Rahmen der PRÄVENTION lassen sich einzelne Sportangebote auch über die Krankenkasse bezuschussen. Das 1.Kursquartal 2015 beginnt ab dem 05.01. und endet am 31.03. und kostet ca. 6€ pro Einheit.

Anmeldungen oder Informationen erhalten Sie von Frau Gina Martin 030 419 373 11 oder im neuen Flyer

Wie freuen uns auf Sie!

Berliner Jugend Doppel Meisterschaften Bowling 2014

 

Die Teilnehmer Felder werden immer kleiner. So nahmen dieses Jahr nur insgesamt 21 Doppel in den einzelnen Klassen teil.

Bei den A-Jungen nahmen von den Füchsen Jeffrey Bull (Platz 3), Olav Mareck (Platz 5) und Dustin Grunwald / Valentin Bilstein (Platz 12) teil.

 

Bei den B-Jungen waren fünf Doppel gemeldet. Davon 3 Doppel von den Füchsen. Allerdings mussten wir unser Küken Doppel vor Turnier Beginn wegen Krankheit abmelden.

Es starteten also vier Mannschaften. Sofort entbrannte ein Zweikampf zwischen dem Doppel der Bowling Crew (Weichert/Hübner) und Füchse Berlin (Salomon / Kunze) um Platz 1 und zwischen BBF und Füchse Berlin (Lipowy / Witt) um Platz drei.

Leider wurde das BBF Doppel wegen eines Handbruchs abgemeldet werden. Lipowy / Witt sind damit schon Dritte. Allerdings ohne Chance auf den zweiten Platz.

Nach jedem Start Wechselte die Führung.

 

Vor dem Finale führte Kunze / Salomon mit 80 Pins. Die 80 Pins wurden quasi weggeworfen, da Sven erst zum 9. Frame des ersten Spiels auf der Bahn erschien und 29 Pins zum Ergebnis beitragen konnte.

Vom zweiten Spiel an wurde der Rückstand verringert und betrug nur noch 30 Pins vor dem letzen Spiel.

Im finalen Spiel konnten Sven und Paul den Rückstand jedoch nicht aufholen.

 

  1. Hübner/Weichert   Bowling Crew
  2. Kunze / Salomon    Füchse Berlin
  3. Lipowy/ Witt           Füchse Berlin

 

Wuffi

Helfer für Weihnachtsfeier gesucht!

Für die Vereins-Weihnachtsfeier der Füchse Berlin am 23.12.2014 in der Max-Schmeling-Halle suchen wir noch Helfer!

Neben einem breiten Entertainment Programm findet im Anschluss der Veranstaltung das Bundesligaspiel der Füchse Berlin gegen Frisch Auf! Göppingen statt.

Die Helfenden dürfen sich am Buffet bedienen und erhalten darüber hinaus zwei Karten für das Spiel der Füchse im Anschluss!
Kontaktperson: Julius Hasper, Tel: 030 209 16875