Füchse nach Aufholjagd in der Gruppenphase des EHF-Cups

28:23-Sieg über Aalborg Handbold

Mit einem 28:23 (11:13) – Heimerfolg ziehen die Füchse Berlin in die Gruppenphase des EHF-Cups ein. Nach einem zwischenzeitlichen sechs Tore Rückstand dreht das Team von Velimir Petkovic richtig auf und kann sich gegen Aalborg Handbold durchsetzen. Vor 7403 Zuschauern war Hans Lindberg mit sechs Treffern der erfolgreichste Werfer der Füchse.

Die Füchse feiern das erreichen der Gruppenphase
Die Füchse feiern das erreichen der Gruppenphase

Nach der 29:31-Hinspielniederlage war klar, dass die Füchse einen Sieg mit mindestens zwei Toren benötigen, sofern die Gäste nicht 29 Treffer erzielen. Durch Rückkehrer Fabian Wiede ging der Hauptstadtclub direkt mit 1:0 in Führung. Doch dann kamen die Dänen besser ins Spiel und konnten sich beim 3:5 erstmals mit zwei Toren absetzen. Aber die Hausherren aus Berlin verkürzten in der 13. Spielminute durch Mijajlo Marsenic auf 5:6…………

HIER geht es zum ganzen Artikel

Einladung zur Podiumsdiskussion „Reinickendorf im Sport ganz oben!“

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie recht herzlich zur Podiumsdiskussion am 12. November 2018 um 19 Uhr in den Spiegelsaal des VfL Tegel 1891 e.V., Hatzfeldtallee 29, 13509 Berlin ein.
Unter dem Thema Reinickendorf im Sport ganz oben!“ hat der Bezirkssportbund Reinickendorf e.V. in Zusammenarbeit mit der Berliner Morgenpost kompetente Sport-Experten gewinnen können.

Dr. Hajo Schumacher (Moderator, Kolumnist und Autor) – auch bekannt aus den Leserforen der Berliner Morgenpost und als Achim Achilles – wird die Podiumsdiskussion moderieren. Wir dürfen an diesem Abend Aleksander Dzembritzki (Staatssekretär für Sport), Thomas Härtel (Vizepräsident des Landessportbund Berlin), Tobias Dollase (Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport), Volker Zerbe (Sportkoordinator Füchse Berlin) und Raik Hannemann (Leiter der Sportredaktion der Berliner Morgenpost) in unserem Podium begrüßen.

Interessante Themen erwarten Sie:

  • Mangel an Sportstätten und Sportflächen

Wie sieht die Situation in Reinickendorf aus? Was ist im Zusammenhang mit Neubaugebieten geplant oder eben nicht geplant? Was ist dabei insbesondere bezüglich der Nachnutzung des Flughafengeländes zu erwarten? Welche Probleme gibt es mit der Vergabe von Trainings- und Wettkampfzeiten?

  • Spitzensport in Reinickendorf

Wie ist der Profibereich mit dem Breitensport verzahnt? Welchen Stellenwert hat der Spitzensport in Reinickendorf und wie profitiert der Bezirk davon?

  • Integration und Jugendarbeit

Was leistet der Sport in Reinickendorf? Problemfelder und Best-Practice-Beispiel.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Wir bitten um verbindliche Online-Anmeldung bis zum 12.11., 14 Uhr!

Gerne darf die E-Mail an Reinickendorfer Sportinteressierte, Vereinsmitglieder und -funktionäre, sowie an alle interessierten Bürger/-innen weitergeleitet werden.

Wir freuen uns auf einen interessanten und spannenden Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Hendrik-Brian Melz

Handball-Füchse Berlin holen die Vize-Weltmeisterschaft

Leidenschaftliche Füchse Berlin holen die Vize-Weltmeisterschaft

Jacob Holm gegen Barcelona mit seiner stärksten Partie im Füchse-Dress
Jacob Holm gegen Barcelona mit seiner stärksten Partie im Füchse-Dress

Die Füchse aus Berlin sind zum zweiten Mal in Serie Vize-Weltmeister. Im Finale gegen die Topstars aus Barcelona mussten sich die Füchse nach einer überzeugenden Partie mit 24:29 (12:13) geschlagen geben. Von den zehn Feldspielern war Jacob Holm mit 8 Treffern der erfolgreichste Werfer im Team von Velimir Petkovic…….

Der ganze Beitrag kann HIER gelesen werden.