FIFA 19 eSports-Turnier bei den Füchsen Berlin

Hallo Freunde,
am 06.07.2019 findet erstmalig ein „FIFA 19 eSports-Online-Turnier“ statt, welches von den Füchsen Berlin Reinickendorf e.V. gesponsert wird. 
Das Online-Tunier wird mit 128 Teilnehmern stattfinden und wird im 85er Modus ausgetragen, mit jeweils Hin und Rückspiel.
Die besten 16 qualifizieren sich für den 20.07.2019 für das Final-Turnier in Berlin und spielen um eine PS4 und 600€ Preisgeld.
!!! Im Live-Event am 20.06.2019:
Beim „Beat the Pro“ kannst du eine PS4 Pro gewinnen !!!
(Vor Ort wird ausgelost – 3 Teilnehmer des ganzen Turniers können gewinnen)
(Die Anfahrtskosten müssen selber gezahlt werden)
(Der Sieger kann einen Vertrag, möglicherweise von den Füchsen Berlin erhalten, wenn er den Umständen entspricht)
Das Online-Tunier kann auch bereits am 05.07.2019 starten, wenn es viele Anmeldungen gibt.
Wenn ihr am 06.07.2019 am „FIFA 19 eSports-Online-Turnier“ teilnehmen wollt, dann klickt hier auf den Link:
https://challonge.com/de/FÜCHSEBERLIN

Staatssekretär Aleksander Dzembritzki (SenInnDS) zu Gast bei „Sport im Park“ in Berlin-Reinickendorf

Die Füchse Berlin Reinickendorf e.V. BTSV von 1891 beteiligen sich erstmals am Parksportprogramm des Senats. Am 02.07.2019 16:45 Uhr wird der Staatssekretär Dzembritzki begleitet vom früheren Nationalmannschaftsturner Philipp Boy, der das Training anleiten wird.

Das Programm „Sport im Park“ wird von 21 Sportvereinen durchgeführt. 134 Sportangebote an über 45 Standorten an sieben Tagen die Woche laden zum Mitmachen ein. Umsonst, niederschwellig und draußen – so lautet das Motto. Sport im Park läuft von Mai bis August, also genau dann, wenn Sport im Freien auch am meisten Spaß macht. Staatssekretär Dzembritzki erklärt das Anliegen von Sport im Park so: „Wir wollen Sport für alle anbieten und unbedingt auch Bewegungsmuffel von den Sofas holen. Dabei vermitteln die Sportvereine, dass gemeinsame Übungen Spaß machen.“

Philipp Boy unterstützt die Ziele von „Sport im Park“: „Ich möchte den Menschen gern zeigen, wie sie sich fit halten können.“

Es gibt Gelegenheit für Interviews und Fotos.

Treffpunkt:  02.07.2019 Klemkepark, Am Stand 7, 13409 Berlin (große Wiese) 16:45 Uhr

⚽️ Relegation um den Aufstieg in die U17-Regionalliga ⚽️

 

Hinspiel: VfB Auerbach 🆚 Füchse Berlin 3:0 (0:0)

Unsere U17 geriet im Hinspiel der Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga mit 0:3 beim VfB Auerbach unter die Räder. Doch anders als es das Ergebnis anmuten lässt, lieferten sich beide Verbandsmeister ein ausgeglichenes Spiel, in dem in der ersten Halbzeit die Sachsen tonangebend waren und nach dem Seitenwechsel unsere Füchse mehr Spielanteile hatten. Bis in die Nachspielzeit stand es sogar noch 0:1 – ein Ergebnis, das wir gerne nach Berlin mitgenommen hätten. Doch nach Unachtsamkeiten und kollektivem Versagen in der Nachspielzeit fangen wir uns noch zwei Treffer ein und müssen im Rückspiel in sieben Tagen ein 0:3 aufholen. Das Team und der Verein sind aber optimistisch, vor heimischer Kulisse in der Kienhorststraße den Rückstand zu drehen und haben den Regionalliga-Aufstieg noch längst nicht aufgegeben! 👊🏼