10 Füchse-Läufer beim Asics Grand 10 in Charlottenburg

Bei herrlichem Herbstwetter starteten am 12.10.14 weit über 5000 Läuferinnen und Läufer auf einen 10km Rundkurs mit Start und Ziel am Schloss Charlottenburg. Bei den meisten Läufern heißt er aber nur „Zoolauf“, denn bei der Hälfte der Strecke windet sich die Läuferschlange für einige hundert Meter durch den Zoo, vorbei an Antilopen, Nashörnern und Raubkatzen.

asics_grand_10

Vor dem Start (v.l.n.r.):

Harri Pahl, Wolfgang Markert, Mario Menzel, Dieter Gottschalk, Gerhard Kleintges, Henriette Jehle, Moritz Menzel u. Sabine Partyka (2 weitere Läuferinnen fehlen leider im Foto)

 

Der Lauf gehört zu den schnellsten Straßenlaufstrecken in Deutschland. Viele Langläufer nutzen den guten Trainingszustand vom 2 Wochen zurückliegenden Berlin-Marathon, um auf der „Kurzstrecke“ noch mal zum Ende der Sommersaison ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wie in jedem Jahr, war auch eine stattliche Zahl an Füchsen beteiligt. Alle 10 Läuferinnen und Läufer kamen gut und zufrieden ins Ziel.

 

Hier die Ergebnisübersicht der Füchse- Läufer:

Gesamt-     Netto- Alters- Platz
platz m/w Name Vorname zeit klasse in AK
2102 Gottschalk Dieter 0:54:21 M65 17
1360 Haase Brigitta 01:02:15 W60 38
1223 Jehle Henriette 01:00:41 W50 92
1801 Kleintges Gerhard 0:52:22 M60 40
2295 Markert Wolfgang 00:55:49 M70 5
1035 Menzel Mario 00:47:12 M55 36
1346 Menzel Moritz 00:49:09 U20 13
3072 Pahl Harri 01:07:49 M70 27
705 Partyka Sabine 00:55:32 W60 7
73 Schubert Mandy 00:45:15 W35 9

digo