Ultimate Frisbee

Ultimate Frisbee (auch kurz Ultimate genannt) ist ein
Mannschaftssport, der mit einer 175 g schweren Plastikwurfscheibe
(Frisbee) auf einem rechteckigen Spielfeld gespielt wird. Ursprünglich
von amerikanischen Studenten erfunden, erfreut sich Ultimate heute
zunehmender Beliebtheit und wird mittlerweile rund um den Erdball fast
überall gespielt. Es zählt zu den Flying-Disc-Sportarten.

Ziel des Spiels ist, die von einem Mitspieler geworfene Frisbeescheibe
in der gegnerischen Endzone am Ende des Feldes zu fangen, wofür die
Mannschaft des Fängers einen Punkt erhält. Verschiedene Spielelemente
aus dem Basketball und American Football sind beim Ultimate enthalten,
jedoch ist Körperkontakt verboten. Die angreifende (in Scheibenbesitz
befindliche) Mannschaft versucht, sich Freiräume zu erlaufen, die
verteidigende Mannschaft versucht durch Decken und Blocken in
Scheibenbesitz zu gelangen. Das Spiel ist dadurch sehr laufintensiv,
allerdings darf sich der Spieler mit der Scheibe nicht von der Stelle
bewegen. Der Sport wird ohne Schiedsrichter gespielt, alle
Entscheidungen werden von den beteiligten Spielern auf dem Feld
getroffen.

Gespielt wird auf Fußballfeldern, in der Halle oder am Strand.

Eine Mannschaft besteht aus 7 Feldspielern, in der Halle oder bei
kleinerer Feldgröße auch weniger (4-5), und aus einer unbegrenzten
Anzahl an Ersatzspielern.

Spirit of the Game: Ultimate Frisbee soll den Mannschaftsgeist und
faires Spielen fördern. Der Respekt der Spieler untereinander soll
dadurch gewahrt bleiben, dass die Regeln eingehalten werden und so die
Freude am Spiel bestehen bleibt.

Ultimate Frisbee bei den Füchsen Berlin Reinickendorf

Seit Mai 2003 gibt es die Gruppe „Ultimate Frisbee“ der Füchse Berlin Reinickendorf.

Wir treten unter dem Namen „Rotor Ultimate Berlin“ an.

Hier spielen sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger gemeinsam.

Wir trainieren:

Ultimate Frisbee Stand 1.2.2013

Im Winter:

Dienstags trainieren wir ab 19.00 Uhr in der Georg-Schlesinger Schule
in Berlin.

Dies ist das perfekte Training für alle, die Frisbee gerne
mal im Team spielen wollen. Anfänger lernen hier die grundlegenden
Wurftechniken und können auch sofort mitspielen. Vorteilhaft sind
Sportschuhe mit hellen Sohlen.

Georg-Schlesinger Schule in der Kühleweinstraße 5, 13409 Berlin

Freitags trainieren wir ab 19.30 Uhr in der Peter-Witte-Grundschule.

Dies ist das zweite offizielle Training des Rotor-Teams. Nachdem Du beim Dienstags-Training die Grundlagen gelernt hast, kannst Du hier Dein Können verbessern. Wir freuen uns immer über Besuch aus anderen Ultimate-Teams oder von Leuten, die früher schon mal gespielt haben. Vorteilhaft sind Sportschuhe mit hellen Sohlen.

Peter-Witte-Grundschule, Rathauspromenade 75, 13437 Berlin
Im Sommer:

Ab April geht’s raus in den Schiller Park (Edinburger Str./Ungarnstr.).

Dann trainieren wir immer montags und donnerstags von
18 Uhr bis zum Sonnenuntergang auf der großen Wiese.

Weitere Infos unter https://rrrotor.wordpress.com/